Klaus Huber referiert beim Deutschen Marken Dialog

Comment are off

Am 3. November 2016 veranstaltet das German Wunderwerk in der O.A.S.E. an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf den Deutschen Marken Dialog. Die Veranstaltung ist von 9 bis 13 Uhr geplant.

Der Titel der Veranstaltung „Seidenstrasse, oder steiniger Weg? Deutsche Marken in China“ verrät schon einiges über die Inhalte. Ziel der vierstündigen Veranstaltung ist es, einen praxisnahen Austausch zu unternehmerischen Erfahrungen bei der Expansion nach China herzustellen.

Neben weiteren hochkarätigen Rednern wird auch Klaus Huber über „Möglichkeiten und kulturelle Positionen die den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg in China ausmachen“ referieren.

Noch bis zum 31.10.2016 haben Sie die Möglichkeit, sich über die E-Mail-Adresse nr@germanwunderwerk.de bei der Veranstaltung anzumelden.

german-wunderwerk