Nachhaltiger Städtebau und Bauberatung (DEU-CHN): German Planning and Development GmbH

Comment are off

Die German Planning and Development GmbH (GPD) weitet ihre Aktivitäten weiter aus. Ihr Kernbereich ist die Planung, Entwicklung und umfassende Wirtschaftsberatung von nachhaltiger Architektur, zukunftsfähigen Lösungen des Städtebaus sowie baunahen Projekten in China.

Die GPD wurde im April 2014 auf Anregung eines chinesischen Unternehmers von den drei deutschen Geschäftsführern Dr.-Ing. Alexander Beck, Rechtsanwalt Klaus Huber und Dipl.-Ing. Eberhard Neumann gegründet. Zur Intensivierung der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit erfolgt nun die verstärkte Fort- und Weiterbildung chinesischer Unternehmer und Angestellter in Deutschland. Das hervorragende universitäre und außeruniversitäre Netzwerk der GPD ermöglicht dabei u.a. den schnellen Erstkontakt zu Entscheidern in der Volksrepublik China.

GPD

Kurzprofil der Geschäftsführung:

Dr.-Ing. Alexander Beck (*1968), studierte an der Hochschule für Technik Stuttgart Architektur. Anschließend Übernahme des elterlichen Architekturbüros in Blaufelden, Gründung einer neuen Zweigstelle in Schwäbisch Hall sowie Promotion an der Bauhaus-Universität Weimar (2010). Seit dem ist er zusätzlich als Lehrbeauftragter an den Universitäten Weimar und Kassel tätig.

RA Klaus Huber (*1968), studierte Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bayreuth. Anschließend Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht mit eigener Kanzlei in Dinkelsbühl, Zweigstelle in München und Büro in Shanghai. Zertifizierter Mediator und Schlichter, seit 1996 im Stadtrat der Kreisstadt Dinkelsbühl, Fraktionsvorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion, Mitglied des Bauausschusses, Geschäftsführer der Fränkischen Gesellschaft zur Förderung der Deutsch-Chinesischen Zusammenarbeit e.V. und im Vorstand des Citymarketing Dinkelsbühl e.V.. Von 2002-2006 General Manager einer deutschen Tochter in China, 2002-2014 im Verwaltungsrat der Kreis- und Stadtsparkasse Dinkelsbühl und 2009-2010 Präsident des Rotary Clubs Dinkelsbühl-Feuchtwangen.

Dipl.-Ing. Eberhard Neumann (*1950), studierte Architektur und Stadtplanung an der Universität Münster. Anschließende Tätigkeit für das Stadtplanungsamt der Stadt Schwäbisch Hall und seit 1988 dessen Leiter. Von 2002 bis zum Ruhestand 2015 zudem Fachbereichsleiter für Hochbau, Tiefbau, Stadtplanung und Vermessungswesen sowie von 2003-2015 Geschäftsführer der Schwäbisch Haller Grundstücks- und Erschließungsgesellschaft (HGE).

 

Adresse und Kontakt:

German Planning and Development GmbH
Klosterstraße 10

74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 (0)791 / 2049981-0
Fax: +49 (0)791 / 2049981-1

Email: info@german-planning.com

Web: www.german-planning.com