Businessman showing empty pockets to doctors

MEDIZINRECHT

Das Medizinrecht regelt im Wesentlichen die Rechtsbeziehungen zwischen einem Arzt und einem Patienten.

Wir legen gemeinsam mit ihnen nach einer Analyse der Sach- und Rechtslage fest, welches Verfahren bei einem Behandlungsfehler durch einen Arzt für sie das richtige ist.

 

 

 

Schwerpunkte:

–          Krankenakten anfordern und auswerten
–          Fehlerhaft Behandlung eines Patienten durch einen Arzt
–          Fehlerhafte Aufklärung eines Patienten durch einen Arzt
–          Befunderhebungs- und Diagnosefehler durch einen Arzt
–          Ermittlung eines Schadens, der durch einen möglichen Fehler des behandelnden Arztes entstanden ist

 

Häufige Fragen:

–          Liegt überhaupt ein Arztfehler vor?
–          Welche Möglichkeiten habe ich als Patient, meine Rechte zu wahren und gegen einen Arzt vorzugehen?
–          Welche Risiken können bestehen?
–          Welche Erfolgsaussichten habe ich?
–          Wie kann ich Beweise sichern?
–          Gibt es eine Möglichkeit, sich gütlich zu einigen, etwa bei einer Gutachter- oder Schlichtungskommission?
–          Übernimmt meine Krankenkasse die Rechtsanwaltskosten?

 

Huber & Collegen beraten sie umfassend und kompetent im Bereich des Medizinrechts.